Link verschicken   Drucken
 

Groß Laasch - Groß-Laascher krönen ihren Narrenkönig Maik

16.11.2016

Am 11. November pünktlich um 11.11 Uhr stürmten die Karnevalisten aus Groß Laasch das Gemeindebüro und läuteten mit Konfettikanonen die 5. Jahreszeit ein. Schlüssel und immer leere Gemeindekasse wurde ihnen von Gemeindevertreter Wolfgang Schütt übergeben. Anschließend wurden alle zu einem kleinen Imbiss ins Gemeindebüro eingeladen.

Bei Würstchen und einem Glas Sekt kamen auch so einige Probleme zur Sprache. „Wir bedanken uns bei der Gemeinde für die Bewirtung“, so die Karnevalisten. Am Abend fand dann ihre Festveranstaltung im Kulturhaus statt. Die Gäste konnten sich über ein kleines Programm freuen.

Höhepunkt des Abends war die Wahl des neuen Narrenkönigs. Und die sei spannend gewesen. Im Vorfeld wurde die amtierende Narrenkönigin Celine vom Präsidenten verabschiedet. Er bedankte sich bei ihr. Für ihre Arbeit in der 35. Session erhielt sie aus seinen Händen den Narrenkönigsorden.

Aber nun war es soweit, die Wahlkommission hatte das Wort. Nun haben die Groß-Laascher einen Narrenkönig, der sie durch die 36. Session begleitet. Was für ein Jubel bei allen Mitgliedern, Maik ist ihr Narrenkönig. Er ist schon viele Jahre Mitglied im Karnevalsverein und gleichzeitig ein Sponsor des Vereins.

Damit sie immer im rechten Licht auf der Bühne stehen, dafür ist Maik schon viele Jahre verantwortlich. „Mach weiter so“, sagen seine Narrenfreunde. Sie wünschen ihm viel Spaß und Erfolg für die kommende Saison. Eine Überraschung gab es an diesem Abend noch für alle: Die Freunde vom Bützower Karnevalclub kamen, um mit ihnen zu feiern.

marl

 

 

Foto: Der neue Narrenkönig in Groß Laasch heißt Maik (rechts).